Einsatz Reigen

Unfall Untergreithbrücke

Am Sonntag den 28.06.20 dürfte trotz guter Sicht, trockener Straße und Sonnenschein ein Augenblick der Unachtsamkeit, Auslöser für einen Verkehrsunfall auf der Umfahrungsstraße St. Johann im Saggautal gewesen sein.

Die Kreuzung Untergreith Brücke / Ortsumfahrung war schon in den vergangenen Jahren immer wieder Schauplatz schwerer Unfälle. Heute an unserem Pfarrfest dürften gerade alle Engel ihre Augen auf die beiden Unfalllenker gerichtet haben.  Trotz schwerer Beschädigung beider Fahrzeuge können wir den Unfall als "mit glimpflichen Ausgang" einordnen.

Absichern der Unfallstelle, versorgen der Verunfallten, Verkehrsregelung und die Bergung der beschädigten Fahrzeuge waren unsere Aufgabe. Die freiwillige Feuerwehr St. Johann i.S., die Polizei und das Rote Kreuz war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.

Unfall Sportplatz / Umfahrungsstraße

Wenige Stunden nach dem oben beschriebenen Vorfall ist es im Bereich des Sportplatzes auf der Umfahrungsstraße wieder zu einem Unfall gekommen. Diesmal ein Auffahrunfall. Die Feuerwehr wurde zum Reinigen der Straße und zum Bergen der Unfallfahrzeuge gerufen.

Baum auf Stromleitung

Am Nachmittag des 29.06.2020 sind wir abermals zu einem Einsatz ausgerückt. Die durchziehende Unwetterfront hat einen Baum auf die Stromversorgungsleitung Untergreith geworfen. Diesen galt es zu Bergen.  Kaum abgearbeitet bekammen wir den nächsten Einsatz zwischen Gündorf und St. Johann Ort. Im Bereich Gerichtkogel ist es zu stärkeren Verschmutzungen der Straße durch die großen Niederschlagsmengen gekommen.

Alle Arbeiten konnten schnell und unfallfrei durchgeführt werden.

An dieser Stelle möchte die Wehrleitung ein Danke an alle freiwilligen Helfer unserer Wehr aussprechen.

Fotos: FF St. Johann

Bericht: HFM Binder Rupert